Neue intelligente Stromzähler

Bin ich betroffen?
Der Einbau intelligenter Stromzähler gilt bei einem Verbrauch von mehr als 6.000 kWh sowie für PV-Anlagen ab 7 KW Peak verpflichtend. Der grundzuständige Messstellenbetreiber, der in der Regel Ihr örtlicher Verteilnetzbetreiber ist, muss die Umrüstung vornehmen. In den nächsten Wochen und Monaten werden Sie daher von Ihrem grundzuständigen Messstellenbetreiber angschrieben und über den bevorstehenden Zählerwechsel informiert. Beachten Sie hierbei, dass Sie ein Wahlrecht und

innerhalb der vom grundzuständigen Messstellenbetreiber gesetzten Frist die Möglichkeit haben, zu einem sogenannten wettbewerblichen Messtellenbetreiber wie der LandEnergie zu wechseln.

Sollten Sie von Ihrem Messstellenbetreiber über den verpflichtenden Umbau kontaktiert werden, übernehmen wir gerne die Gegenüberstellung des Angebots und bieten Ihnen unseren Zähler als Alternative an.

Melden Sie sich jetzt als Interessent an und werden Sie als einer der Ersten informiert, wenn Sie über die LandEnergie die Möglichkeit von intelligenten Zählern haben.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter: LandEnergie - Intelligente Zähler

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen und um unsere Website kontinuierlich zu verbessern.
Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.